Prime Water-Membrantechnologie

Prime Water setzt eine sehr effiziente Hohlfasermembran ein, die aufgund ihrer einzigartigen Mischung aus polymerischen und mineralischen Komponenten eine hohe Affinität zu Wasser aufweist, sodass die Filtration bereits bei geringem Druck einsetzt. Die in Mikro- und Ultraausführung erhältliche Membran liefert schon bei geringen Drücken hohe Durchflussraten und ist dazu ausgesprochen energiesparend.

Prime Water-Kapillar (Hohlfaser-)Membranen verfügen über folgende Eigenschaften:

  • Asymmetrische Mikroporenstruktur.
  • 1 mm AD, glatte Innenfläche.
  • Geringer Druckverlust, hohe Durchflussraten.
  • Extrem gleichmäßige Porengröße:
    • Mikrofiltration 0,1 – 0,15 µm (Mikron max.)
    • Ultrafiltration 0,01 – 0,025 µm (Mikron max.)
  • Hohe Porosität (85 %).
  • Permanent hydrophile Fasern mit inerter Oberfläche, die verhindert, dass Partikel adsorbiert werden und dementsprechend leicht zu reinigen ist.
  • Widerstandsfähig gegen Drücke bis 8 Bar.
  • Unempfindlich gegen chlorhaltige Desinfektionsmittel.